Wie oft du deine Haare waschen solltest

Aktualisiert: Apr 16

Was ist der Sinn des Lebens? Warum ist der Himmel blau? Wie oft sollte ich meine Haare waschen? Das Leben ist voller schwieriger Fragen, und obwohl wir dir bei den ersten beiden Fragen nicht wirklich helfen können, können wir dir bei der Frage nach den Haaren helfen!


Wir baten den Co-Creative Director von ELEVEN Australien, Joey Scandizzo, um seine Top-Ratschläge zum Thema Haarewaschen, von der Auswahl der richtigen Produkte bis hin zur Frage, wie oft man sich die Haare waschen sollte. Lies weiter, um deine Haare richtig zu waschen.




Wie wichtig ist deine Haarwaschtechnik?

Sie ist wirklich wichtig, weil man mit einer ungesunden Kopfhaut kein gesundes Haar haben kann. "Du musst sicherstellen, dass du deine Kopfhaut richtig reinigst, sie sauber hältst und sie von Ölablagerungen und Rückständen befreist, die zu schuppiger Kopfhaut und Irritationen führen können", sagt Joey. "Außerdem wird die Kopfhaut beim Einmassieren des Shampoos belebt und durchblutet, was sogar dazu beiträgt, tote Haarfollikel zu beleben.



Wie oft solltest du deine Haare waschen?

Eigentlich nur so oft, wie dein Haar es braucht. "Die allgemeine Faustregel lautet jedoch, dass feinere Haare öfter gewaschen werden müssen, da sie fettig aussehen und sich schneller absondern können als dickere Haartypen.




Woher weißt du, ob ein Shampoo oder eine Pflegespülung das Richtige für dich ist?

"Ich empfehle, ein Shampoo zu wählen, das auf die Gesundheit oder die Bedürfnisse deiner Kopfhaut abgestimmt ist. Das heißt, wenn dein Haar fettig ist, solltest du ein tiefenreinigendes Shampoo wie das ELEVEN Australia Deep Clean Shampoo wählen oder ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo wie das ELEVEN Australia Hydrate My Hair Moisture Shampoo, wenn es trockener ist.

Wähle dann deine Haarspülung auf der Grundlage deines Haartyps aus. "Wenn dein Haar kraus ist, wähle eine Glättungsspülung wie der ELEVEN Australia Smooth Me Now Anti-Frizz Conditioner, wenn es fein und schlaff ist, wähle eine voluminöse Formel wie den ELEVEN Australia I Want Body Volume Conditioner, die das Haar nicht beschwert", sagt Joey. "Oder wenn dein Haartyp trocken ist, wähle eine Haarspülung, die Feuchtigkeit spendet, wie z.B. ELEVEN Australia Hydrate My Hair Moisture Conditioner".




Unterstützt du 2x zu shampoonieren?

"Es hängt davon ab, wieviel Zeit zwischen den Wäschen ist", erklärt Joey. "Wenn du beim ersten Waschen das Haar nicht gut aufschäumen konntest, weil das letzte Waschen schon einige Tage her ist, empfehle ich, das Shampoo zweimal zu benutzen.


Was ist der größte Fehler, den Menschen beim Haarewaschen machen?

"Nicht das überschüssige Wasser nach dem Shampoonieren und vor dem Auftragen der Haarspülung aus dem Haar herauszupressen", sagt Joey. "Dein Haar ist wie ein Schwamm und kann nicht unendlich viel Wasser aufnehmen! Wenn dein Haar nach dem Ausspülen des Shampoos noch klatschnass ist, kann es die Spülung nicht richtig aufnehmen, was bedeutet, dass du nicht das Beste aus dem Produkt herausholen kannst und es wahrscheinlich zu häufig verwenden wirst.


Was ist, wenn du wirklich dickes Haar hast?

"Wenn du längeres, dickeres Haar hast, ist es wirklich wichtig, deine Haarspülung durchzukämmen, um es gleichmäßig bis zu den Spitzen zu verteilen, wo die Feuchtigkeit am meisten benötigt wird", sagt Joey. "Allerdings ist das Haar besonders bruchgefährdet, wenn es nass ist, und das Bürsten kann die Elastizität beeinträchtigen, daher empfehle ich die Verwendung eines breitzahnigen Kammes, wie den ELEVEN Australia Orange Carbon Fibre Comb.



zurück zum Shop